Abheben & geniessen

NEU: Sagenhafte Helikopter - Rundflüge
 

Ursprüngliches Entlebuch

Wild, rebellisch, wunderschön – das Entlebuch ist die einzige UNESCO Biosphäre der Schweiz und hat viel Charakter.

Marbach liegt auf 871 m ü. M. in den Voralpen und ist die Heimat unserer Bergkäserei. Hier verwöhnen wir Kühe und Büffel in langer Tradition, und hier fertigen unsere 25 Mitarbeitenden beste Käsespezialitäten.

Mit Ressourcen gehen wir nachhaltig um: Unsere Produktion arbeitet modern und umweltfreundlich, unsere Energie beziehen wir zu 100 Prozent aus einer Holzschnitzelheizung.

Wenn Sie unseren Käse geniessen, geniessen Sie auch die einzigartige Schönheit des Entlebuchs.

Bild

Unsere Geschichte

Heidi und Christian Jaun haben 1981 die Dorfkäserei Wald bei Schangnau als Milchkäufer übernommen. Damals fertigten sie täglich zwei Emmentaler und beschäftigten einen Lernenden. In den nächsten Jahren eröffnete das Ehepaar Jaun einen Verkaufsladen und begann Käsespezialitäten herzustellen.

1996 importierten fünf Landwirte 15 Wasserbüffel aus Rumänien, und der erste Schweizer Büffelmozzarella kam in unserem Betrieb auf die Welt. Im gleichen Jahr übernahmen wir eine Nachbarkäserei. 1997 folgte dann die Umstellung vom Emmentaler auf den «Switzerland Swiss», einen rechteckigen Grosslochkäse, auch Tigre genannt. In den Jahren 2000 und 2003 übernahmen wir die Milch von zwei weiteren Käsereien.

2008 eröffnete unser moderner Produktionsbetrieb mit Verkaufsladen und Besuchergalerie.

2009 gewannen wir den «Aus-der-Region-Meilenstein-Preis» der Migros für unseren Büffelmozzarella.

Die ehemalige Dorfkäserei heisst heute Bergkäserei Marbach und wird in zweiter Generation von Michael und Regula Jaun geführt. Die regionalen Milchbauern sind am Unternehmen beteiligt.

Wir verarbeiten jedes Jahr rund 20 Millionen Liter Milch zu etwa 1500 Tonnen Käsereiprodukten. Aus dem Entlebuch für die ganze Schweiz und die Welt.

Bild

Leitbild

Das Leben in der ursprünglichen Natur des Voralpengebiets fordert uns als Einheimische heraus. Gleichzeitig lieben wir unsere Heimat mit ihren eindrücklichen Landschaften und den Menschen, die täglich ihr Bestes geben. So auch die Milchbauern, Mitarbeitenden und Lernenden der Bergkäserei Marbach. Ihrem Einsatz verdanken wir die besonderen Käsespezialitäten aus unserem Haus.

Unser Betrieb ist innovativ und vereint traditionelle Werte mit modernen, umweltfreundlichen Produktionsmethoden. Wir sind ein wichtiger Arbeitgeber und verlässlicher Partner für die Lieferanten in der Region und natürlich auch für unsere Kunden.

Unser Ziel: Durch nachhaltigen Umgang mit Ressourcen die einzigartige Schönheit des Entlebuchs erhalten. Wenn Sie unseren Käse geniessen, unterstützen Sie also auch unsere Natur.

Bild

Organisation

Die Bergkäserei Marbach AG ist wie folgt organisiert:
Generalversammlung 280 Aktionäre
Verwaltungsrat Peter Brunner (Präsident)
André Bernet
Leonhard Wey
Benjamin Wigger
Josef Wyss
Geschäftsführer Michael Jaun
Fabrikationsleiter Michael Hofstetter
Personal, Administration, Besichtigungen Regula Jaun-Felder
Leiterin Verkaufsladen Kathrin Wüthrich

Kontakt